Gefüllte Julplätzchen

So jetzt habe ich meine letzten Plätzchen für Weihnachten gebacken! Jetzt reichts, nach Weihnachten backe ich natürlich keine mehr. Also habe ich heute wieder mal nach einfachen Plätzchen gesucht, und habe diese in einer Sonderausgabe der „Brigitte“ gefunden. Und da sie mit Johannisbeergelee gefüllt sind, sind sie genau nach  meinem Geschmack. Nach dem Backen habe … Mehr Gefüllte Julplätzchen

Spekulatius-Cranberrykekse

Hab heute mal wieder für Weihnachten gebacken, diesmal Cranberrykekse mit Spekulatiusgewürz, ein Rezept aus der Zeitschrift „kochen & geniessen“. Spekulatius-Gewürz ist ein fertig gemischtes Gewürz mit Zimt, Orangenschalen, Zitronenschalen, Kardamon, Nelken, Koriander und Muskatnuss. Als die Kekse im Backofen waren, hat es im ganzen Haus nach Weihnachten geduftet…Sind übrigens ganz einfach nachzubacken. 50 g getrocknete … Mehr Spekulatius-Cranberrykekse

Husarenkrapfen

Also wie schon erwähnt, ich liebe Marmeladenplätzchen…und deswegen habe ich heute Husarenkrapfen gebacken, die backe ich jedes Jahr. Das Rezept ist jedes Jahr das gleiche und sie sind wirklich so einfach zu machen, man braucht sie nicht ausrollen oder ausstechen, sondern nur Kugeln formen, ein Loch mit einem Kochlöffelstiel machen und Marmelade einfüllen. 300 g … Mehr Husarenkrapfen

Hildaplätzchen mit Quittengelee

Als erstes muss ich Euch verraten, ich liebe Marmeladenplätzchen!!! Fast egal, was für Marmelade drauf ist, ich liebe sie!!! Also waren das natürlich auch die ersten Plätzchen, die ich dieses Jahr gebacken habe. Dieses Rezept habe ich aus einem „Edeka“ Prospekt, und die sind wirklich sehr lecker geworden… Also hier das Rezept: 300 g Mehl … Mehr Hildaplätzchen mit Quittengelee