Muffins im Waffelbecher


Auf vielfachem Wunsch ist hier das Rezept für die süssen Muffins in Waffelbechern. Die sind echt super für Kindergeburtstage im Kindergarten oder Schule, da sie einfach kleiner sind als normale Muffins, von denen oft Kinder nicht einen ganzen zu essen schaffen. Man muss nur aufpassen, die Waffeln nicht zu voll mit Teig zu füllen, da sie sehr aufgehen, und dann komisch aussehen. Also bitte nur 2/3 mit Teig füllen, lieber weniger als zu voll.
Rezept für 32 Stück (2 Pck. Eiswaffeln):

  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 185 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln jeweils 1 Minute unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz untermischen. In die Waffelbecher einfüllen.

Bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Anschliessend in geschmolzene Kuvertüre eintauchen und nach Wunsch verzieren.


One thought on “Muffins im Waffelbecher

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s