der allerbeste Zwetschgenkuchen


So, jetzt stelle ich Euch mein allerliebstes Zwetschgenkuchenrezept. Ich habe es vor Jahren bei „chefkoch“ entdeckt. Es ist so einfach und doch so lecker!!! Lauwarm mit geschlagener Sahne, so esse ich ihn am liebsten. Also schaut her und backt ihn nach:

  • 180 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Ei

Aus den oben genannten Zutaten einen Mürbeteig herstellen und eine halbe Stunde kaltstellen.

  • 500 g Zwetschgen
  • 100 Mandelblättchen

Die Zwetschgen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Eine Tarteform mit dem Mürbeteig auslegen und mit etwas Semmelbrösel ausstreuen. Dann mit den Zwetschgen belegen und mit Mandelblättchen bestreuen.

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1/2 TL Zimt

Aus den Zutaten Streusel verkneten und auf die Mandelblättchen verteilen. Bei 200 Grad 10 Minuten backen, dann 50 Minuten bei 150 Grad fertig backen. Und bitte die geschlagene Sahne nicht vergessen!!!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s