Panna Cotta mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze


Diese Woche hatten wir Besuch von Verwandten. Die Patentante von meinem kleinen Sohn mit Freund und kleiner Tochter. Der Freund der Patentante liebt Rhabarber über alles. Also habe ich den Rhabarber-Käse-Streuselkuchen und den Rhabarber-Schmandkuchen gebacken. In der aktuellen Brigitte gibt es ein Rezept für Panna-Cotta mit Rhabarber-Erdbeer-Grütze, also musste das gestern Abend auch sein. Ich mache sonst Panna-Cotta mit Himbeersosse, aber diese Variante ist auch ganz lecker.

Rezept für 4 Gläser:

  • 500 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 2 Blätter Gelatine
  • 1 Vanilleschote

Sahne mit Zucker und ausgekrazte Vanilleschote aufkochen, und ein paar Minuten köcheln lassen, dann die Vanilleschote entfernen. Gelatine in kaltes Wasser einweichen und gut ausdrücken, anschliessen in die heisse Sahne rühren. In Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

  • 250 g Rhabarber
  • 125 g Erbeeren
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1/2 Päckchen Vanille-Sossenpulver
  • 2 EL Zucker
  • 35 ml Aperol oder Sanbitter

Rhabrber putzen und in Stücke schneiden. Erdbeeren abspülen, putzen und klein schneiden. 100 ml Apfelsaft und Sossenpulver verrühren.

Rhabarber, Zucker, Aperol und restlichen Apfelsaft aufkochen, unter Rühren 1 Minute weiterkochen, dann das angerührte Sossenpulver vorsichtig unterrühren. Rhabarber noch einmal aufkochen, dann in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Erdbeeren unter die Grütze heben und auf die Panna-Cotta-Gläser verteilen.


One thought on “Panna Cotta mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s