Rhabarber-Cheese-Cream-Cupcakes und Erdbeer-Tartelettes


Heute habe ich Rhabarber-Cheese-Cream-Cupcakes und Erdbeer-Tartelettes für eine Freundin, zur Taufe ihrer Tochter gebacken. Ich hatte letzte Woche bei www.pauleski(t)chen.de Rhabarber-Cheese-Cream-Muffins gesehen und mit einem Frischkäsefrosting wurden daraus Cupcakes. Und bei www.sarahs-torten.blogspot.de habe ich vor längerer Zeit Blaubeer-Schmand-Tartelettes gesehen und habe die Blaubeeren durch Erdbeeren ausgetauscht. Und hier sind die ausgesprochen leckeren Rezepte:

  • 3-4 Stangen Rhabarber, geputzt und klein geschnitten
  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 1/2 Teel Weinsteinbackpulver
  • 1/2 Teel Natron
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse, Zimmertemperatur
  • 100 g sehr weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 125 ml Buttermilch, Zimmertemperatur
  • 1/2 Teel Vanillepulver oder eine Vanillestange

Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen.

Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Doppelrahmfrischkäse, Zucker und Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Eier einzeln auf unterster Stufe unterrühren. Buttermilch und Vanillepulver hinzufügen und verrühren.

Mit einem Teigschaber Mehlmischung untermischen. Zum Schluss die Rhabarberstücke vorsichtig unterheben.

Gleichmässig zu 3/4 in Muffinförmchen verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Unbedingt im Auge behalten und Stäbchenprobe machen.

Frischkäsefrosting:

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 125 g sehr weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • rote Lebensmittelfarbe

Erdbeer-Tartelettes Rezept (4 Stück):

  • 120 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 2 x Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 200 g Mehl

Aus den oberen Zutaten einen Mürbeteig erstellen und eine Weile kalt stellen. Dann damit 4 kleine Tartelettes-Förmchen auskleiden. Anschliessend bei 175 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 2 x Vanillezucker
  • 1 Sahnesteif

Schmand mit Vanillezucker verrühren und Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Dann die geschlagene Sahne unter dem Schmand rühren. Wenn die gebackenen Tartelettes ausgekühlt sind mit dem Schmand-Sahne-Gemisch bestreichen und mit Erdbeerstücke belegen. Ich habe die Tartelettes mit geraspelter, weisser Schokolade bestreut.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s