Rhabarberkuchen mit Schmand


Früher mochte ich kein Rhabarberkuchen. Das lag daran, dass ich den nur mit Baiserhaube oben drauf kannte, und ich kein Baiser mag. Vor einigen Jahren entdeckte ich dieses Rezept mit Schmandcreme und seitdem liebe ich Rhabarber. Diesen Kuchen mache ich in der Rhabarbersaison sehr oft. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, einige andere Rezepte mit Rhabarber auszuprobieren. Aber dieses hier möchte ich Euch als erstes vorstellen, weil ich es einfach liebe!!!

Rezept:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Ei
  • 4 Stangen Rhabarber
  • 3 Becher Schmand
  • 1 Pck. Puddingpulver
  • 100 g Zucker

Den Mürbeteig aus Mehl, Zucker, Butter, Backpulver und dem Ei verkneten und eine Springform damit auslegen. Rhabarber kleinschneiden und auf den Teig verteilen.

Puddingpulver, Zucker, Schmand mit dem Handrührgerät mixen und auf den Rhabarber geben. Bei 160 Grad ca. 45 Minuten backen.


One thought on “Rhabarberkuchen mit Schmand

  1. die mengenangabe ist ungenau!!!!
    leider ist der kuchen nicht so geworden wie er sollte.
    da bei der mengenangabe nur steht 3 becher schmand und puddingpulver,
    habe ich 3becher a 250 gr schmand und 1 päckchen vanillepuddingpulver
    genommen.da ist die decke also nicht fest geworden., leider

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s