Geburtstagsfisch für Emma


Meine Freundin Hanna backt nicht so gerne und deswegen habe ich ihr angeboten einen Geburtstagskuchen für Ihre Tochter Emma zu backen, die letzte Woche 4 Jahre alt wurde. Ich habe mir lange überlegt, was für ein Motiv ich nehmen soll, bis mir wieder eingefallen ist, dass ich vor einigen Monaten eine Idee von einer anderen Freundin geschickt bekommen habe. Einen Schokoladenkuchen als Fisch zurechtschneiden. Und das habe ich dann auch gemacht!

Schokokuchen:

  • 200 g Butter
  • 200 g Schokolade, zartbitter
  • 4 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck. Backpulver

Butter und Schokolade in einem Topf zusammen schmelzen und mit allen anderen Zutaten vermischen. Den Teig in einer Springform geben und bei 160 Grad ca. 40 Minuten backen.

Dann ein grösseres Kuchenstück rausschneiden und als Schwanz hinten dranlegen. Und jetzt den Fisch nur noch dekorieren!


One thought on “Geburtstagsfisch für Emma

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s