Sogno del cioccolato


lecker, lecker Schokoladenkuchen

Ich habe für mein Foodshooting ein neues Rezept für Schokoladenkuchen ausprobiert, und fand ihn sehr, sehr lecker, richtig schokoladig (eine richtige Kalorienbombe eben)!!!

Hier das Rezept dazu:

Für den Teig:

  • 250 g Schokolade, zartbitter
  • 175 g Butter
  • 5 Eiweisse
  • 3 Eigelbe
  • 175 g Zucker
  • 3 EL heisses Wasser
  • 25 g Kakaopulver
  • 100 g gemahlene Mandeln

Für den Guss.

  • 125 g Schokolade, zartbitter
  • 250 g Mascapone

Die Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen, nach und nach unter ständigem Schlagen 75 g Zucker einrieseln lassen, den Eischnee kalt stellen.

Dann die Butter unter die geschmolzene Schokolade rühren.

Die Eigelbe mit dem heissen Wasser schaumig schlagen, den übrigen Zucker (100 g) einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse cremig wird. Die Schokoladenbutter, die gemahlene Mandeln und den Kakao zugeben und alles kurz unterrühren. Zuletzt den Eischnee darunter heben und in einer eingefettete Springform füllen.

Bei 180 Grad etwa 25-30 Min. backen. Wenn man mit einem Stäbchen reinsticht, sollte ein wenig Teig noch dran kleben, aber wirklich nur ein wenig!

Währenddessen für den Guss die 125 g Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen, dann die Mascapone unterrühren und schön auf den Kuchen streichen.

Viel Spass beim Ausprobieren!!!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s